Haushaltsgeräte aller Art - fachgerechte Entsorgung

Auch wenn die Hersteller heutzutage verpflichtet sind, die einst verkauften Haushaltsgeräte zur Entsorgung wieder zurückzurufen, ist dies nicht in jedem Fall machbar: Entweder sind die Haushaltsgroßgeräte zu alt oder der Aufwand ist ganz einfach zu groß. Hier kommen wir ins Spiel: Wir nehmen sowohl Haushaltsgroßgeräte, wie beispielsweise die alte Waschmaschine, den Trockner, den Geschirrspüler oder den Gas- oder Elektroherd, als auch die Haushaltskleingeräte. Dazu zählen zum Beispiel Kaffeemaschinen, Toaster, Mikrowellen oder auch Staubsauger und Drucker. Unter dem Stichwort "braune Ware" verstehen wir wiederum die Geräte der Unterhaltungselektronik - die Sie uns selbstverständlich ebenfalls anvertrauen können.

Entsorgen, zerlegen und für das Recycling aufbereiten

Bevor die Haushaltsgeräte recycelt werden können, investieren wir eine ganze Reihe von Handgriffen: Die Geräte müssen zerlegt werden, um beispielsweise auch gefährliche Akkus oder andere Schadstoffe zu entfernen und in die unterschiedlichen Wertstoffe zu sortieren. Damit schaffen wir die Voraussetzung dafür, dass die einzelnen Materialien wieder aufbereitet und erneut verarbeitet werden können - verlassen Sie sich auf unsere Kompetenz.

Dazu gehören zum Beispiel:

  • Allesschneider

  • Backöfen

  • Bohrmaschine

  • Brotbackautomaten

  • Bügeleisen

  • Dampfautomat

  • Eierkocher

  • Elektrische Zahnbürsten

  • Elektrogrills

  • Elektroherde

  • Entsafter

  • Epilierer

  • Fritteuse

  • Gefrierschränke

  • Gefriertruhen

  • Geschirrspülmaschinen

  • Haarfön

  • Heizlüfter

  • Herde

  • Kaffeemaschinen

  • Kühlgefrierkombi

  • Kühlschränke

  • Lampen

  • Luftbefeuchter

  • Luftentfeuchter

  • Mikrowellen

  • Mixer

  • Rasenmäher

  • Rasierer

  • Sonnenbänke

  • Staubsauger

  • Toaster

  • Trockner

  • Waagen

  • Waffeleisen

  • Waschmaschinen

  • Wasserkocher